Warum Peter bringt´s ?

Als klar wurde, dass sich durch die extrem schnelle und weitreichende Verbreitung des Corona Virus auch unser Leben in Deutschland verändern und Restaurantbesuche vorerst nicht mehr möglich sein würden, fassten wir einen Entschluss. Dieser lautete, alles in unserer Macht Stehende zu tun, um Euch, unsere Gäste, auch weiterhin in den Genuss Eurer Lieblings Burger kommen zu lassen. Denn wenn schon die Situation bedrohlich erscheint und man plötzlich auf so vieles verzichten muss, kann ein gutes Essen zumindest die Seele trösten.

Und so baute unsere IT Abteilung kurzerhand (unter dem Einsatz einiger durchgearbeiteter Nächte) einen Onlineshop, der Einkauf kaufte hunderte Fahrräder und unsere Servicekräfte tauschten kurz entschlossen die Schürze gegen den Helm und das Tablett gegen die Thermotasche und flogen aus, um unseren Gästen, die aufgrund der leider erforderlichen Maßnahmen nicht mehr zu uns in die Restaurants kommen konnten, dennoch ihr Lieblingsessen zu bringen. Niemand zögerte angesichts der Herausforderung, alle schwangen sich auf die Fahrräder und sausten los, ehrgeizig Euch das Essen in bester Qualität und möglichst genauso warm wie im Restaurant zu servieren.

Und so fliegen unsere Servicekräfte auch heute Tag und Nacht durch die leeren Straßen und zaubern Euch Euer Lieblingsessen vor die Haustür. Ein bisschen wie der echte Peter in der Geschichte.

Vielleicht können wir es Euch dadurch zusätzlich auch leichter machen das #stayathome einzuhalten, denn so können wir alle dazu beitragen, das Corona Virus hoffentlich schnell aussterben zu lassen.

Wir hoffen, Euch ganz bald wieder in unseren Restaurants begrüßen zu können, um in gemütlicher Runde zu plaudern, zu essen und zu trinken. Aber bis es so weit ist fliegen unsere Servicekräfte weiter für Euch durch Deutschland.

Versprochen.

Bleibt gesund und geduldig!

Euer Peter.

InstagramDie Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Folge @peterpane_burgergrill